.

Werners Döbbekoche

Eine Empfehlung vom Roten Ochsen in Rhens.

Zutaten

Rezept für 4 Personen

2 kg geschälte mehlige Kartoffeln (halb gerieben, halb geraspelt)
4 Eier
200 g Zwiebelwürfel
200 g Dörrfleisch gewürfelt
100 g Salami gewürfelt
Salz
Pfeffer
Muskat
200 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung

1 kg der geschälten Kartoffeln reiben und 1 kg fein raspeln
in eine große Schüssel geben und dann Eier, Zwiebeln, Dörrfleisch, Salami und
Gewürze hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen und nochmal abschmecken.
Der Döbbekoche sollte im Rohzustand nur leicht salzig schmecken, da die Zutaten
Dörrfleisch und Rauchmettwurst ebenfalls Salzgeschmack abgeben.
Insbesondere sollte darauf geachtet werden, dass der Döbbekoche leicht feurig
schmeckt.
Die Rohmasse in einen geölten Bräter (Höhe ca. 15 cm) füllen und bei 180° C Umluft
ca. 2 Stunden dunkelbraun backen.
Klassisch gehört zum Döbbekoche Apfelmus dazu und wer mag ein schönes kühles
Bier.

 


  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler