Zurück

Termine & Neuigkeiten

  • Juli: "Grüne Welle" in Klein's Fronhof in Winningen
  • Juli 2019: 15 Jahre "Heimat schmeckt!": Überraschungsmenü im Weinhaus Hubertus in Koblenz
  • 19.7.-8.9.19: "Imaginäre Welten" von Petra Zapatero in der Galerie im Kelterhaus der Gutsschänke Schaaf in Winningen
  • 19.7.19: "Mondschein Dinner" im Restaurant Zur Linde in Mülheim-Kärlich
  • August 2019: 15 Jahre "Heimat schmeckt!": Überraschungsgerichte in der Gutsschänke Schaaf in Winningen
  • August/September: "Hut ab...": Pfifferlinge in Klein's Fronhof in Winningen
  • 3.8.19: "La Dolce Vita" im Restaurant Zur Linde in Mülheim-Kärlich
  • 15.8.19: "Echt Südtirol" im Restaurant Zur Linde in Mülheim-Kärlich
  • 25.8.19: Tag der Landwirtschaft auf dem Hof-Meerheck in Heimbach-Weis
  • September 2019: 15 Jahre "Heimat schmeckt!": Überraschungsmenü im Moselhotel Hähn in Koblenz
  • 5.9.18: "Sizilianische Küche" im Restaurant Zur Linde in Mülheim-Kärlich
  • 13.-18.9.19: "Wildwochen" im Restaurant Zur Linde in Mülheim-Kärlich
  • 21.9.19: Verbrauchertag in der Kulturhalle Ochtendung
  • Oktober: "Wildes ganz zahm" in Klein's Fronhof in Winningen
  • 5.10.19: Markt der Regionen in Koblenz
  • November/Dezember: "Genuss mit Gänsehaut" in Klein's Fronhof in Winningen
  • 31.12.19: "Das Beste zum Schluss": Silvester in Klein's Fronhof in Winningen
.

Herbstliche Roulade

in Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung RLP

Zutaten und Zubereitung

4 Rouladen
2 Birnen
1/2 Zitrone
200 g Blauschimmelkäse
8 Mandelblättchen
6 cl Portwein
2 EL Rapsöl
1/2 Fleischbrühe
2 EL Stärkemehl
Salz, Pfeffer

Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Zitrone auspressen und die Birnen mit dem Saft beträufeln.
Den Blauschimmelkäse durch ein Sieb streichen, die Mandelblättchen und 4 cl Portwein hinzufügen und die Masse verrühren.
Rouladen nebeneinander auf ein Brett legen und mit der Käsemasse bestreichen. Das Fleisch mit den Birnen belegen, aufrollen und mit einer Rouladennadel verschließen.
Rapsöl in einem Bräter heiß werden lassen und die Rouladen von allen Seiten anbraten. Mit 1/2 l Fleischbrühe ablöschen und 60 min. bei schwacher Hitze garen.
Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren und die Soße andicken. Mit Pfeffer, Salz und Portwein abschmecken.
Im Dampfdrucktopf beträgt die Garzeit nur 20 Min.


  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler